News

Bewertung und Planung von Stromnetzen

Wir sind beteiligt am neuen BMWi-geförderten Projekt “Bewertung und Planung von Stromnetzen”. In dem Gemeinschaftsprojekt sind außer LS11 (Mutzel, Gutwenger) auch LS7 (Weichert, Müller) aus der Informatik, sowie Mitglieder aus der Mathematik und der Raumplanung beteiligt. Unser industriepartner ist der Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH. Das interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsprojekt erforscht die Entwicklung nachhaltiger Konzepte und Methoden zur objektiven multikriteriellen Bewertung und Analyse von Netztopologien und Trassenverläufe unter besonderer Berücksichtigung von Kriterien der Unsicherheit sowie neuartigen Konzepten zur adaptiven Visualisierung. Weitere Informationen: http://www.stromnetzplanung.de

2013-05-20 18:52

Bilder der 40 Jahr Feier - Studentenrallye

Rallye Kickoff
Station 1: Chain Reaction
Station 2: Ergometer-Spiel
Station 3: Light Game
Station 4: Common Sense Reasoning
Station 5: LaserMaze
Station 6: StarCraft Balancing
Station 7 + 8: Tiger-Spiel + Oldtimer-Videospiel
Station 9: Hapra-Demo
Station 10: Empfehlungsverfahren
Station 11: Graphenzeichnen
Station 12: Autorenncontroller optimieren
Station 13: ArchGate
Station 14: Virtual Reality
Station 15: Routerraum-Führung
Station 16: Fachschaftsquiz
Station 17: Quadcopter-Zielfliegen
Siegerehrung

Fotos ©: Marianna D'Addario, Jan Quadflieg

2013-02-01 14:38

Cliff Stein

Im Rahmen der 40-Jahr Feier wird Professor Cliff Stein von der Columbia University (NY) und Autor des Buches Cormen, Leiserson, Rivest, Stein: “Introduction to Algorithms” drei Tage bei uns zu Gast sein.

Er eröffnet die Feier am 31.1. um 10 Uhr in OH 14, E23 mit seinem Vortrag “Green Scheduling”, der auch für Studierende der TU Dortmund offen ist. Zusammenfassung: In many current computing environments, the management of energy is an important consideration. Just as CPU time, memory and disk are constraints on computing, so too is power consumption. Power usage also comes with environmental and economic costs. In this talk, we will discuss how scheduling decisions are now made with attention payed to both quality of service and energy usage. We will particularly focus on some of the algorithmic problems that arise and discuss several results on online scheduling. We will then disucss one result in detail – scheduling to maximize profit in an environment where you receive a reward based on when a job completes and pay for the energy you use.

2013-01-26 23:01

DFG fördert neues Graduiertenkolleg

Auch wir (Arbeitsgruppe von Professor Dr. Petra Mutzel) sind beim neuen, von der DFG geförderten Graduiertenkolleg “Diskrete Optimierung technischer Systeme unter Unsicherheit” dabei. Zusammen mit Arbeitsgruppen aus der Informatik, Mathematik, Statistik, Logistik, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik und Psychologie wollen wir neue Verfahren zur Optimierung technischer Systeme unter Unsicherheiten erforschen. Besonders wollen wir hierbei neue Algorithmen entwickeln, die den Menschen als Entscheider (und somit die Nutzerinteraktion) mit einbeziehen. Sprecher des neuen GRKs, das am 1. Oktober 2013 starten wird, ist Professor Dr. Peter Buchholz.

Weitere Informationen zum GRK

2012-11-15 10:01
 
Last modified: 2015-09-08 15:53 (external edit)
DokuWikiRSS-Feed