Klassifikation pharmazeutischer Wirkstoffe

Im Rahmen dieses Workshops möchten wir Verfahren zur Vorhersage der biologischen Wirkung von Molekülen entwickeln wie sie bei der Arzneimittelforschung von Interesse sind.

Beschreibung

Die Pharmaforschung befasst sich mit der Entwicklung neuer Medikamente zur Behandlung von Krankheiten. Eine wesentliche Herausforderung hierbei ist das Finden geeigneter Moleküle, die eine spezifische Wirkung auf einen Organismus haben. Um solche Moleküle gezielt herzustellen, wird auf Resultate aus vorangegangenen Experimenten zurückgegriffen. Hierbei gewinnt die computergestützte Auswertung zunehmend an Bedeutung.

In diesem Workshop sollen Algorithmen entwickelt werden, die Moleküle, die als ungerichtete Graphen modelliert werden, klassifizieren können. Auf der Basis einer gegebenen Menge von Molekülen mit bekannter Wirkung sollen solche Verfahren die Wirkung von bislang nicht untersuchten Molekülen vorhersagen. Die Qualität der Vorhersage wird dabei auf Moleküldatensätzen aus der Pharmaforschung getestet.

Voraussetzungen

Für diesen Workshop werden keine Vorkenntnisse zu Chemie oder Pharmazie benötigt, grundlegende Programmierkenntnisse sollten vorhanden sein. Der Rahmen für die Programmieraufgaben wird in der Programmiersprache Java gestellt.

Teilnehmerlimit

Maximale Anzahl Teilnehmer: 12

Materialien

Die Datensätze, der Code-Rahmen und die Vortragsfolien zum Workshop können hier heruntergeladen werden.

 
Last modified: 2017-02-17 12:43 by Nils Kriege
DokuWikiRSS-Feed